Mathe im Advent - Weihnachtliche Matheaufgaben gelöst

Bereits zum dritten Jahr in Folge nahmen Schüler der Viktor-Karell-Realschule in Landau erfolgreich bei „Mathe im Advent“ teil. Die besten Rechner, welche aus den Klassen 5a, 5b, 5c, 6b und 8b waren, erhielten eine Urkunde.

Bei Mathe im Advent handelt es sich um einen digitalen Adventskalender, bei dem die Schüler täglich vom 1. – 24. Dezember ein Türchen per Mausklick öffnen dürfen. Zum Vorschein kommen jedoch keine Süßigkeiten, sondern verschiedene weihnachtliche Matheaufgaben.  Diese Aufgaben sind in kleinen Geschichten über Weihnachtswichtel verpackt und werden durch bunte Bilder veranschaulicht. Bei einer Aufgabe sollten die Schüler dieses Jahr z. B. berechnen, wie viele Kerzen die Weihnachtswichtel kaufen müssen, so dass die Kerzen des Adventskranzes im Weihnachtswichteldorf ohne Unterbrechung brennen. Dabei werden den Schülern jeweils vier verschiedene Antwortmöglichkeiten vorgegeben, aus denen sie durch Knobeln und logisches Denken die richtige Lösung herausfinden müssen. 

Als Anreiz gibt es verschiedene Preise, wie z. B. Kameras, Tablets oder Spiele, zu gewinnen. Diese werden in ganz Deutschland unter den besten Schülern verlost. Obwohl es auch an der Landauer Realschule einige Kinder gab, die alle 24 Aufgaben richtig lösen konnten, hat leider keiner der Schüler einen Preis gewonnen. Dennoch konnten sie und ihre Lehrkräfte durch diesen mathematischen Adventskalender auf eine ganz besondere Art auf Weihnachten eingestimmt werden.

Wettbewerb Technik Entdecker 2016

 

Jugend testet

Mach mit und teste selbst! Ob Apps, Schwimmbrillen oder Kaugummi – beim Wettbewerb „Jugend testet“ kannst du alles testen, was dich interessiert. Das Thema und die Prüfmethode bestimmst du selbst. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Im Vordergrund von „Jugend testet“ steht der Spaß am gemeinsamen Testen. Doch die Arbeit kann sich auch richtig auszahlen. Für die besten Arbeiten gibt es Preisgelder von insgesamt 9000 Euro.

Weitere Infos:   http://www.test.de/jugendtestet

 

Runde 2014

Realschüler engagieren sich bei Wettbewerb „Jugend testet“ der Stiftung Warentest

 

Landau. Eine Gruppe von Schülerinnen der Realschule Landau aus der Klasse 8 c engagierte sich beim Wettbewerb „Jugend testet“ der Stiftung Warentest. Dabei testeten sie T-Shirts verschiedener Hersteller unter den Gesichtspunkten des Preises, der Qualität, der Haltbarkeit, der Umwelt- und Sozialeigenschaften. Daneben wurden die besuchten Geschäfte nach den Kriterien Ambiente, Sauberkeit, Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft bewertet.

 

Die Gruppe arbeitete selbstständig und führte ihre Tests, wie zum Beispiel den Fleckentest oder die Wascheigenschaften, in Eigenregie durch. Dabei stellten die Teilnehmer selbst die objektiven Kriterien auf und beurteilten dann die Produkte. Ihre Lehrkraft, Frau Diana Käding, stand ihnen als Beraterin zur Seite. Alle wurden am Ende von der Stiftung Warentest mit einer Urkunde, einer Zeitschrift und einem Schlüsselband für ihre Leistungen geehrt.

 

Insgesamt haben in Deutschland an dem Wettbewerb 2.529 Schüler teilgenommen, von denen 682 Arbeiten eingereicht wurden. Ziel des Wettbewerbs ist es, sich auf einer allgemeinen wissenschaftlichen Grundlage mit Produkten oder Dienstleistungen des Alltags zu beschäftigen und deren Nutzen für den Endverbraucher zu definieren. Zudem lernen die Schüler Selbstständigkeit, Eigenverantwortlichkeit und Teamfähigkeit. Die Gruppe der Schülerinnen hatte sichtlich Spaß an diesen Tests.

 

Einen weiteren Testbeitrag lieferten zwei Schülerinnen aus der Klasse 6 a, Vanessa Wiesmann und Franziska Ayrenschmalz. Sie kauften sich mehrere Schokoladenriegel und untersuchten die angegebenen Nährwerttabellen. Für jeden Nährstoff wurden Punkte vergeben. So erhielten die Schokoladenriegel mit den ernährungsphysiologisch wertvollsten Bestandteilen die meisten Punkte und der Testsieger konnte ermittelt werden.

 

Insgesamt sind die zwei beratenden Lehrkräfte sowie auch die Schulleitung sehr froh über so viel Engagement seitens der Schülerinnen in ihrer Freizeit.

 

 

Teilnehmende Schülerinnen mit ihren Lehrkräften Matthias Hanauer und Diana Käding

 

Runde 2013

tl_files/rslandau/IMG_3237_II.jpg

Thema: Vergleich von Inhaltsstoffen von Schokolade

 

Runde 2012

tl_files/rslandau/IMG_3238.JPG

Thema: Vergleich von Süßigkeiten