Was ist MINT?

Schwerpunkte:

  • Gewinnung von Schülerinnen für mathematische-naturwissenschaftliche Ausbildungen
  • Aufbau von lokalen Kooperationsnetzwerken mit Unternehmen, Hochschule und Forschungseinrichtungen
  • Verbesserung der Ausstattung der Schule, z.B. Schülerbaukästen, Roboter, Beamer
  • Weiterbildung in MINT-Fachlehrerinnen und –lehrer

Über den Lehrplan hinausgehend bietet die Realschule Landau folgende MINT-Aktivitäten im Unterricht an:

  • Bau eines Elektromotors (Physik 9. Klasse)
  • Einsatz von Schüler Baukästen im Physik-Unterricht
  • Einsatz von Mini-Robotern im IT-Unterricht (Lego-Mindstorm, Fischer-Technik)
  • Zukunft regenerative Energien: Energiefahrt 9./10. Klasse mit Besichtigung von Wasserkraftwerk, Windkraftwerk und Photovoltaikanlage

Um die MINT-Ideen umsetzen zu können, stellt die Realschule folgende Ausstattungen zur Verfügung:

  • 8 fahrbare Mulit-Media-Stationen
  • Eigener Physik-Übungsraum mit Baukästen
  • Eigener Chemie-Übungsraum
  • Ausstattung aller Fachräume mit PC und Beamer

Nützliche Links:

 

 

Das MINT-Team der Realschule Landau

Das MINT-Team der Realschule Landau

hinten links: Matthias Hanauer, Sebastian Rainer, Jörg Ludwig vorne links: Andrea Gallersdörfer, Diana Käding, Manuela Werndl